Leitbild Hoffmann Mineral

Unser Selbstverständnis

Wir - HOFFMANN MINERAL - verstehen uns als innovativer Füllstoffspezialist, der Produkte auf der Grundlage von Neuburger Kieselerde herstellt, veredelt und vermarktet. Unsere Kenntnisse und Produktionsanlagen auf dem Gebiet der Veredelung und Vermarktung nutzen wir gezielt auch für andere Materialien.

Unser Leistungsprogramm

Wir bieten ein ausgewogenes und wettbewerbsfähiges Sortiment von Produkten auf der Basis von Neuburger Kieselerde unter möglichst vollständiger und hochwertiger Nutzung der verfügbaren Vorkommen an.

Wir wollen die Anforderungen unserer Kunden durch

  • Qualität - im Sinne von TQM
  • ständige Verbesserung unserer Prozesse
  • Fachkompetenz und
  • anwendungstechnische Unterstützung und Zusammenarbeit erfüllen.

Das Sortiment wird auf der Basis

  • kundenorientierter Erfordernisse und
  • wirtschaftlicher Vertretbarkeit

ständig aktualisiert und weiterentwickelt.

Lohnfertigungen und - insbesondere weiterverarbeitete - industrielle Rohstoffe ergänzen das Stammsortiment der Kieselerdeprodukte sinnvoll und werden zum zweiten Standbein ausgebaut.

Kieselerdeprodukte haben grundsätzlich Priorität.

Unsere angestrebte Marktposition

Wir wollen unsere Marktposition im In- und Ausland nachhaltig ausbauen.

Unsere weiteren Erfolgsfaktoren

Unser Management orientiert sich an klaren Zielen und entwickelt in ausgewogener Weise

  • Kundenorientierung
  • Innovationsfähigkeit
  • Produkt- und Prozessqualität

kontinuierlich weiter. Dadurch wollen wir uns im Wettbewerb auszeichnen und unsere Ertragskraft nachhaltig steigern.

Zur langfristigen Sicherung unserer Rohstoffbasis müssen wir die Neuburger Kieselerdevorkommen kontinuierlich erkunden, sie möglichst vollständig und umweltschonend abbauen. Die Abbaustätten werden wir wieder naturgerecht in die Landschaft einbinden und den Artenschutz fördern.

Unser Verhalten

Wir fördern die Zufriedenheit

  • der Kunden durch nachhaltige Kundenorientierung,
  • der Mitarbeiter durch kooperatives Führen und Freiraum für eigenverantwortliches Handeln und
  • unseres Umfeldes durch laufende Information.

Wir streben erfolgreiche Partnerschaften zum gegenseitigen Nutzen mit unseren Kunden und Lieferanten an.

Grundlage dafür ist ein integeres, transparentes unternehmerisches Handeln, das basiert auf:

  • der Respektierung der Menschenrechte;
  • dem diskriminierungsfreien Umgang mit Menschen;
  • der Achtung von Grundrechten am Arbeitsplatz;
  • der Ablehnung von Zwangs- und Kinderarbeit;
  • der Ablehnung von Korruption oder Bestechlichkeit.

Wir stehen zu unserer Verantwortung für die Umwelt sowie den Arbeits- und Gesundheitsschutz.
Im Rahmen unserer Umwelt- und Energiepolitik sowie unserer Arbeits- und Gesundheitsschutzpolitik und unseres Corporate-Responsibility-Codex haben wir daher Regeln entwickelt, die jeden Mitarbeiter motivieren sollen, unsere Ziele umzusetzen.

Neuburg, 20. Juli 2020