Aktisil

Oft müssen Füllstoffe ganz besondere Anforderungen erfüllen. Dann zählen neben der guten Dispergierbarkeit auch mechanische und dynamische Eigenschaften. Verbesserter elektrischer Isolierwiderstand, erhöhte Alterungs- und Quellbeständigkeit in vielen Materialien sowie verbesserte Korrosionsschutzeigenschaften spielen in verschiedenen Bereichen eine entscheidende Rolle. Um diese Kundenanforderungen zu erfüllen, haben wir bei Hoffmann Mineral das Aktisil entwickelt. Dieser spezielle Füllstoff wird durch Funktionalisierung der Oberfläche von Neuburger Kieselerde mit chemischen Agenzien, meist Silan, hergestellt.

Die bei der Herstellung der einzelnen Aktisil-Produkte entstehenden Nebenprodukte (zum Beispiel Alkohole) werden bereits beim Prozess weitgehend entfernt. Die Kupplungsreaktion fixiert das Silan an die Oberfläche des Füllstoffs. Unerwünschte Nebeneffekte, wie sie beim Mischen durch Direktzugabe des Silans vorkommen, treten praktisch nicht auf. So steht Ihnen als Kunde eine komplette Produktpalette mit den unterschiedlichsten Typen zur Verfügung. Sie ist das Ergebnis langjähriger Erfahrungen in unserem Haus und der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Ein Know-how, von dem Sie profitieren!