Oberflächenmodifizierung

Die Beeinflussung der Eigenschaften von anorganischen, pulverförmigen Rohstoffen wird durch die Modifizierung von Oberflächen im Microcoating-Verfahren erreicht. Durch die Funktionalisierung lassen sich absolut neue Eigenschaftsprofile erzeugen: Neben gängigen Additiven werden in unseren Forschungslabors innovative, neue und maßgeschneiderte Funktionen entwickelt. 

        

  • Hydrophobierung und Hydrophilierung
  • verbessere Fließfähigkeit
  • reduzierte Lichtempfindlichkeit

 

  • verzögerte Wirkstoffleistung
  • verändertes Lösungsverhalten