Sillitin Z 89 in Korrosionsschutzbeschichtung

Sillitin Z 89 ist für allgemeine Korrosionsschutzbeschichtungen und Polyaspartic-Systeme geeignet.
Das Produkt  ist scherverdünnend und bietet gute und ausgewogene Ergebnisse im Salzsprühtest und im Kondenswassertest. Sillitin Z 89 wird bei höheren Anforderungen an die Farbe eingesetzt. 

  • ausgezeichnetes Dispergierverhalten
  • gute rheologische Eigenschaften
  • sehr geringe Sedimentationsneigung
  • geringe Abrasivität
  • schnelle Trocknung
  • gute Witterungsbeständigkeit
  • guter Korrosionsschutz
  • gute Chemikalienbeständigkeit
  • hervorragende Abriebbeständigkeit
  • Potenzial zur Reduzierung des Korrosionsschutzpigments
Produktmerkmale Einheit SILLITIN Z 89
Helligkeit Y
Helligkeit Z
86
86
Korngrösse D50
Korngrösse D97
µm
1,9
9,0
Rückstand > 40 µm
Rückstand > 200 µm
mg/kg
20
3
flüchtige Anteile bei 105 °C % 0,5
Leitfähigkeit µS/cm 80
Dichte
Schüttdichte
Stampfdichte
g/cm³
2,6
0,25
0,40
Ölzahl
g/100 g
55
Härte Kieselsäure/Kaolinit
Abrasivität
mg
7/2,5
30
Brechungsindex n 1,55
Wasserlöslichkeit
Säurelöslichkeit
%
unlöslich
0,4
Chemische Analyse:
SiO2
Al2O3
Fe2O3
%
82
12
<1
Mineralogischer Aufbau:
kryptokristalline Kieselsäure
amorphe Kieselsäure
Kaolinit
Begleitmaterialien
%
60
10
25
5
Damit Sie die wichtigsten Informationen zu unseren Produkten immer verfügbar haben, finden Sie hier die entsprechende Materialspezifikation als Download.
mehr
Was Sie bei der Handhabung unserer Produkte beachten müssen, steht im entsprechenden Sicherheitsdatenblatt, das Sie hier downloaden können.
mehr
Alle Informationen zu Materialcharakteristika, Anwendungsgebieten und Vorteilen finden Sie im technischen Merkblatt und hier zum Download.
mehr
Im technischen Bericht können Sie detaillierte Versuchsergebnisse nachlesen und sich von den Vorteilen der Neuburger Kieselerde gegenüber anderen Rohstoffen überzeugen.
mehr

Weitere empfohlene Produkte